Low carb Obst

Low carb Obst

Low carb ObstObst ist gesund, das ist bekannt. Auch ist es ein populärer Glaube, dass viel Obst essen hilft abzunehmen, da es satt hält und auch viele Vitamine und Ballaststoffe enthält. Für manch einen Neueinsteiger in die Low Carb Diät aber, ist es oft ein Rätsel, welche Obstsorten erlaubt oder geduldet werden und ob man überhaupt Obst essen darf. Es ist aber bei den meisten populären Low Carb Diäten ziemlich unterschiedlich. Andere Low Carb Diäten wählen Obst nach dem Glykämischen Indexes, andere nehmen Rücksicht auf den ganzen Kohlenhydraten Wert, während wiederum andere ganz das Obst essen verbieten. Dass also Obst in jedem Fall gut zu einer Diät passt, stimmt bei den obengenannten Diäten nicht so ganz. Ein paar Beispiele von low carb Obst werden hier gleich aufgelistet.


Auf was muss man achten?

Generell sollte man low carb Obst wählen, die gleichzeitig zum niedrigen Kohlenhydraten Wert sehr nährstoffreich sind. Das gute ist, dass die meisten Obstsorten die am wenigsten Zucker enthalten, also auch Kohlenhydratniedrig sind, sehr gesund sind. Auch enthalten diese meistens hohe Werte an Antioxydanten und anderen wichtigen Nährstoffen. Qualität der Frucht und biologischer Anbau spielt zwar keine Rolle was den Kohlenhydraten Gehalt angeht. Sie sind aber wichtig damit das Obst gesünder im Allgemeinen ist, da es weniger Pestizide und andere Chemikalien mit sich bringt.

Welche Früchte sind geeignet?

Low Carb FrüchteFrucht ist sicher nicht gleich Frucht. Obst enthält Fruchtzucker, der auch ein Kohlenhydrat Lieferant ist. Da der Zuckergehalt der Früchte große Unterschiede aufzeigt, ist es wichtig bei einer low carb Diät sorgfältig das low carb Obst das man ins Menu aufnimmt zu wählen. Es ist aber oft sehr schwierig sich zu erinnern, welches tatsächlich low carb Obst ist und man ohne große Sorgen essen kann. Im Allgemeinen, kann man sich als Faustregel die unten stehende Reihenfolge von Früchten merken. Diese Liste beginnt mit den Obstsorten die am wenigsten Zucker enthalten und endet mit den am meisten Zuckerhaltigen Sorten.

  1. Beeren: Sie sind generell das ideale low carb Obst, da sie den niedrigsten Zuckergehalt haben und zu den Früchten gehören, die die meisten Antioxydanten und andere wichtige Nährstoffe enthalten.
  2. Sommerfrüchte: Solche sind etwa Pfirsiche, Aprikosen, Melonen, Nektarinen u.s.w. Sie sind die Obstgruppe mit dem zweitniedrigsten Zuckergehalt.
  3. Winterfrüchte: Birnen, Äpfel und Citrusfrüchte u.s.w. gehören zu dieser Gruppe und sind mittlere Früchte für eine low carb Diät.
  4. Tropische Früchte: Granatäpfel, Mangos, Bananen, Ananas und frische Feigen u.s.w. sind reich an Zucker, wobei Guava und Papaya weniger Zucker enthalten und also besser geeignet sind.
  5. Getrocknete Früchte: Die meisten Früchte dieser Art sind sehr reich an Zucker und nicht gut geeignet für eine Low carb Diät. Zu diesen Arten gehören Datteln, Rosinen, Aprikosen, Pflaumen und Feigen etc.

Low Carb AvokadoNicht zu vergessen ist die Avocado, die von vielen als Gemüse gilt. Sie ist eine tolle Frucht, da sie sehr viele Nährstoffe und gute Fette enthält, wobei sie fast keine Kohlenhydrate mit sich bringt. Sie ist einfach das ideale low carb Obst. Man sollte warten bis sie weich und reif ist, bevor man sie verzehrt. Sie ist ein Obst das auch sehr gut in Salaten mit grünem Gemüse passt.
Man sollte bei Früchten die tiefgekühlt sind, oder in Konserven stecken, sehr vorsichtig die Etiketten prüfen. Solchen Produkten wird leider sehr oft zu viel Zucker beigefügt, was den gesamten Kohlehydraten Wert ansteigen lässt, obwohl die Früchte an sich eigentlich zu zum low carb Obst gehören.

Es folgt eine Tabelle, mit dem low carb Obst das am beliebtesten ist, zusammen mit Angaben zu deren Kohlenhydraten Wert. Diese

Das Ideale low carb Obst in der Tabelle

Sorte (frisch) Kohlenhydraten Wert pro 100 g Frucht
Avocado 0,4 g Kohlenhydrate
Rhabarber 1,4 g Kohlenhydrate
Limetten 1,9 g Kohlenhydrate
Papaya 2,4 g Kohlenhydrate
Brombeeren 2,7 g Kohlenhydrate
Himbeeren 4,8 g Kohlenhydrate
Honigmelonen 5,3 g Kohlenhydrate
Erdbeeren 5,5 g Kohlenhydrate
Wassermelone 8,3 g Kohlenhydrate
Pampelmuse 8,9 g Kohlenhydrate
Clementine 9 g Kohlenhydrate
Mandarine 10,1 g Kohlenhydrate
Pflaumen 10,2 g Kohlenhydrate
Johannisbeere 10,3 g Kohlenhydrate
Äpfel 10,5 g Kohlenhydrate
Kiwi 10,8 g Kohlenhydrate
Birne 11,5 g Kohlenhydrate
Nektarinen 12,4 g Kohlenhydrate
Mango 12,8 g Kohlenhydrate
Feige 12,9 g Kohlenhydrate



VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.6/5 (30 votes cast)
Low carb Obst, 3.6 out of 5 based on 30 ratings